Sie haben Zahnarztangst?
Aktuelles
  • Karies

    Karies gilt als Bedrohung der Mundhygiene und als Feind des schmerzlosen Zubeißens. Bestimmt kennen... 
  • Loch im Zahn

    Ist die Rede vom Loch im Zahn, wird zumeist Karies gemeint. Die Karies verursachenden Bakterien... 
  • Zahnfleisch

    Der mit dem lateinisch als Gingiva bezeichneten Begriff beschreibt das Zahnfleisch, das als Teil der... 
Kontakt aufnehmen
W3C

Fester Zahn 

Zahnerhalt sicherstellen 

Zahnverlust im Oberkiefer auf Grund von ParodontoseFeste Zähne bis zum Lebensende sind ein Wunsch unserer Patienten. In unserer Praxis versuchen wir mit den neuesten Techniken diesen Wunsch zu erfüllen und den Zahnerhalt sicherzustellen. Doch gibt es diverse Erkrankungen, die dem Zahnerhalt entgegenstehen und die Festigkeit eines Zahnes einschränken. Neben Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes stehen gerade Zahnfleischerkrankungen dem Zahnerhalt entgegen. Dennoch, selbst eine ausgeprägte Parodontitis muss heute nicht mehr im Zahnverlust enden.

Die Festigkeit des Zahns 

gesunder Zahn

Jeder Zahn wird von mehreren Faktoren im Kiefer gehalten. Einen wichtiger Anker stellt der Kieferknochen an sich dar, der den Zahn im unteren Bereich fest umschließt. Erkrankungen und ausgeprägte Entzündungen können jedoch auf den Kieferknochen übergreifen und die Knochensubstanz nachhaltig schädigen, wodurch der Zahn seinen Halt verliert. Ein weiterer Faktor, der die Festigkeit eines Zahns gewährleistet, ist das Zahnfleisch. Gesundes Zahnfleisch umfasst den Zahn, schützt den empfindlichen Zahnhals und verhindert, dass sich der Zahn im Mundraum bewegt. Geht das Zahnfleisch jedoch durch Zahnfleischentzündungen zurück und bildet tiefe Zahnfleischtaschen, kann es seiner Funktion nicht mehr nachkommen, sodass der Zahn nach und nach seinen Halt verliert.

 

Ursachen für die Lockerung

ZahnsteinGesundes Zahnfleisch und eine gute Knochensubstanz sind die Grundlagen für einen festen Zahn. Eine unbehandelte und fortgeschrittene Gingivitis, die sich zu einer Parodontitis entwickelt, schädigen den festen Zahn nachhaltig und führen, sofern keine Behandlung erfolgt, durchweg zur Lockerung des Zahnes. Da der Zahnerhalt in unserer Praxis stets an oberster Stelle steht, versuchen wir, bereits die Grundsteine der Zahnlockerung zu verhindern.

Um der Zahnlockerung entgegen zu wirken, bieten wir professionelle Zahnreinigungen an, führen die geschlossene PA-Behandlung nach neuesten Erkenntnissen durch und gehen mit fundiertem Wissen gegen die Zahnfleischentzündung vor.

Mundhygiene ist keine Nebensächlichkeit

Um die Festigkeit von Zähnen dauerhaft zu gewährleisten, ist die tägliche und ausreichende Mundhygiene unumgänglich. Nicht nur verhilft sie zu einem positiven und sauberen Mundgefühl, sie wirkt auch Zahnfleischentzündungen nachhaltig entgegen. Kann sich Plaque auf den Zähnen festsetzen, bilden die im Plaque enthaltenen Bakterien Giftstoffe, die das Zahnfleisch angreifen. In der Folge kommt es zu Entzündungen, die das Bindegewebe des Zahnfleisches zerstören und die Festigkeit der Zähne mindern. Mittels moderner Technologien und Behandlungen, der zusätzlichen Reinigung der Zähne beim Zahnarzt und einer genauen und ständigen Überprüfung bereits bestehender Zahnfleischtaschen können wir die Folgen einer Zahnfleischentzündung minimieren und den Zahnerhalt sicherstellen.

Kontrolle ist der erste Schritt

Stellen Sie bei der Mundhygiene Zahnfleischbluten fest oder haben Sie das Gefühl, dass Ihre Zähne an Festigkeit einbüßen, sollten Sie umgehend einen Termin in unserer Praxis ausmachen. Anhand Ihrer Röntgenbilder und den Befunden aus der Untersuchung beraten wir Sie gerne, wie wir in Ihrem Fall speziell den Zahnerhalt und die Gesundheit Ihrer Zähne wiederherstellen und sicherstellen werden. Kontaktieren Sie uns, gerne führen wir auch bei Ihnen eine professionelle Zahnreinigung durch und stellen sicher, dass keine Ablagerungen zu schwerwiegenden Folgen führen.

Auf einen Blick:

Der Kieferknochen ist der Anker, welcher den Zahn fest verankert hält

Parodontitis und andere Zahnfleischerkrankungen können die Stabilität der Zähne gefährden

Regelmäßige Vorsorgeuntersuchung und die tägliche Mundhygiene bilden die Basis für gesunde, feste Zähne

Letzte Aktualisierung dieser Seite von Google+: 08.05.2014