Sie haben Zahnarztangst?
Aktuelles
  • Zirkonoxid

    Was ist Zirkonoxid?Zirkonoxid (auch Zirkoniumoxid genannt) ist ein keramischer (also... 
  • Zahnzement

    Was ist Zahnzement?Zahnzement ist ein widerstandsfähiger Bestandteil des Zahns und bildet einen... 
  • Zahnwurzelentzündung

    Als Zahnwurzelentzündung bezeichnet man eine Entzündung der Zahnwurzelspitze. Über einen... 
Kontakt aufnehmen
  • Email
  • Rückrufservice
  • Terminvergabe
  • Notzahnarzt
  • Anfahrt
  • Zahnärztin Wojcik
    bei Dr. Frank Seidel
    Förster-Funke-Allee 104
    14532 Kleinmachnow Berlin

    Tel.: 033203 85200
    Email:
    info@zahnaerztin-wojcik.de
    Montag-Freitag
    09.00 - 18.00 Uhr
    Samstag
    09.00 - 13.00 Uhr
W3C

Cerec

Cerec ermöglicht ästhetische Zahnrestaurierungen in nur einem Behandlungstag

Cerec ermöglicht Zahnrestaurierungen in nur einem BehandlungstagAn einem Ihrer Zähne werden Restaurierungen erforderlich und Sie wünschen sich eine Methode, die möglichst wenig Zeit umfasst und schnell und präzise durchgeführt werden kann? Sie erwarten von Ihrem Zahn-Inlay, dass es sowohl in seiner Struktur als auch in seiner Farbgebung haargenau der Umgebung angepasst ist und somit optisch nicht mehr auffällt? Dann ist Cerec genau das optimale Verfahren für Sie.

Cerec – eine schnelle, präzise Methode kurz erklärt

Cerec steht als Abkürzung für Ceramic Reconstruction und meint ein modernes, computergestütztes Verfahren zum Ausmessen und Anpassen von Keramikinlays. Dank neuester Computertechnologie lassen sich alle Arbeitsschritte, für Sie früher mindestens Zeit für zwei Behandlungstage aufwenden mussten, an nur einem einzigen Tag durchführen. Zuerst machen wir eine digitale Aufnahme Ihres Zahns und seiner Umgebung. Die gewonnenen Daten speisen wir dann in den Computer mit einem speziellen Programm ein. Hieraus wird ein dreidimensionales Abbild Ihres Zahns gefertigt und zu befüllende Lücken passgenau berechnet. Der Computer ermittelt demnach, welche Teile Ihres Zahns durch ein Inlay zu ersetzen sind, und legt genau fest, welche Form es haben soll. In früheren Verfahren wurden die Inlays ebenfalls relativ genau per Hand gefräst, schlossen allerdings kleine Unebenheiten nicht aus. Cerec passt das Inlay optimal dem Zahn an und lässt auch den Computer die angeschlossene Fräse steuern. So erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit das gefertigte Inlay, das ich Ihnen sofort im Rahmen derselben Behandlung einsetze.

Ihr Vorteil bei diesem Verfahren

Manchmal lässt sich ein Zahn nur dann erhalten, wenn er teilweise mit Inlays aufgefüllt wird. Dabei wird nicht der gesamte Zahn entfernt und durch ein Implantat ersetzt, sondern die gesunden Teile Ihres Zahns erhalten und durch Keramik-Inlays ergänzt. Ihr Vorteil bei Cerec ist nicht nur die Zeitersparnis. Sie profitieren auch von der noch größeren Passgenauigkeit und selbstverständlich auch von der natürlichen Farbgebung des Inlays, denn der Computer berücksichtigt auch die Zahnfarbe der Umgebung. Das mag vielleicht auf den ersten Blick eher nebensächlich erscheinen, doch langfristig hat die Zufriedenheit vieler Cerec Patienten bewiesen, dass der optische Faktor eine sehr große Rolle spielt. Man kann Ihre Inlays mit der Cerec Methode kaum noch vom natürlichen Zahn unterscheiden. Der damit verbundene Gewinn an Lebensqualität ist unschätzbar. Endlich wieder unbefangen Lachen, ohne dass andere sehen, dass Sie Inlays tragen. Ich berate Sie gerne ausführlich über diese Methode.

Letzte Aktualisierung dieser Seite von Google+: 13.07.2016